Andreas Jaun

Niederliweg 10
3700 Spiez
033 534 534 0
andreas.jaun@infonatura.ch

Laufende Projekte

Artförderungsprojekt Moorbläulinge Simmental und Saanenland.
Pro Natura und Abteilung Naturförderung des Kantons Bern

Führungen zu den Themen Biologie, Geologie und Kiesgrubenbetrieb im Lernort Kiesgrube Rubigen. Stiftung Landschaft + Kies (seit 2005)

Tagfalter- und Brutvogelkartierung Gadmental und Grimsel.
Kraftwerke Oberhasli AG

Pilotprojekt Besucherinformationssystem Naturschutzgebiete
Abteilung Naturförderung dess Kantons Bern

Projekt Weiher 14+, Abklärung von Standorten für die Schaffung von Amphibiengewässern
Karch und Pro Natura Bern

Tage der Artenvielfalt für Spiezer Schulklassen
Primarschulen Spiez und Spiezer Agenda 21

Naturwissenschaftliche Kurse für besonders begabte Kinder.
Verein FBK, Bern

 

Referenzaufträge

Beratung, Fotos und Videos für faszinaturraum in Valendas (im Auftrag von hof3)
Gemeinde Safiental und Naturpark Beverin

Leitung Weiterbildungsexkursionen für die freiwilligen Naturschutzaufseher des Kantons Bern.
Kontakt: Pro Natura Bern, Jan Ryser

Ornithologische Morgenexkursionen für das Institut für Lehrerinnen- und Lehrerbildung Marzili, Bern. 2005 und 2006

Leitung Ausbildungsmodul Entomologie für die Wildhüter des Kantons Bern.
Kontakt: Abteilung Naturförderung des Kantons Bern, Thomas Leu

Autor Buchreihe Natur erleben des Haupt Verlags Bern (Band Wald, Wiese, Fluss und See, Stadt und Bauernhof).
Kontakt: Haupt Verlag, Martin Lind

Semesterkurse Zoologie für besonders begabte Kinder im Kanton Bern.
Kontakt: Verein FBK und Schule Kehrsatz, Beatrice Giovannoni

Tagfalterkartierung Gadmental.
Kontakt: Kraftwerke Oberhasli AG, Magdalena Nägeli

Informationstafeln für Lebensraum Kleingewässer in Kandersteg.
Kontakt: Licht- und Wasserwerk AG Kandersteg, Adrian Brügger

Tierbestimmungsschlüssel für den Lernort Kiesgrube Rubigen
Stiftung Landschaft + Kies, 2006

Leitung Naturkurs für Jugendliche
Kirchgemeinde Wohlen b. Bern, 2006

Mitleitung des Feldornithologie- und Exkursionsleiterkurses des Bernischen Vogelschutzes
Bernischer Vogelschutz (BVS),  ab 2005

Artenförderungsprojekt Tagfalter (Mehr Platz für Schmetterlinge)
Pro Natura Schweiz

Ökologische Beratung Uferweg Inselrain
Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern

Umsetzungsbegleitung der Vernetzungsplanung Frauenkappelen
Gemeinde Frauenkappelen (seit 2005)

Beratung bei der Aktualisierung landschaftsrelevanter Planwerke der Gemeinde Wohlen b. Bern. Einwohnergeminde Wohlen b. Bern

Besucherlenkungskonzept Naturschutzgebiet Oberburger Schachen
Naturschutzinspektorat des Kantons Bern

Leitung Naturkurs für Jugendliche
Kirchgemeinde Wohlen b. Bern

Führungen zur Ausstellung "haarsträubend"
Museum für Kommunikation und Naturhistorisches Museum Bern

Mandat Umsetzung Uferschutzkonzept Wohlensee
Schutzverband Wohlensee (seit 2005)

 

 

 

Persönliche Referenzprojekte von Andreas Jaun *


Umweltbaubegleitung Ausbau Transitgasleitung.
Abschnitt Brienzer Rothorn-Grimsel (2000).


Landschaftsinventar Gemeinde Wohlen b. Bern (2002).
Kontakt: Landschaftskommission Wohlen, Peter Fluri


ÖQV-Vernetzungsplanung Gemeinde Frauenkappelen (2003-2004).
Kontakt: Gemeindeverwaltung Frauenkappelen, Hans Balmer


ÖQV-Vernetzungsplanung Gemeinde Wohlen b. Bern (2003-2004).
Kontakt: Gemeideverwaltung Wohlen b. Bern, Hansjörg Messerli


Koordination Teilregionale Vernetzungsplanung Frienisberg (2003-2004).
In Zusammenarbeit mit Jürg Hänggi, Raumplanung + Beratung


ÖQV-Vernetzungsplanung Region Grenchen-Büren (2003-2004), Teilbereich Ziel- und
Leitarten.
Kontakt: Geschäftsführung Region Grenchen-Büren


Aktualisierung Rote Liste der Amphibien.
Kontakt: KARCH, Bendicht Schmidt


Vorprojekt Kampagne "Mehr Platz für Schmetterlinge"
Kontakt: Pro Natura Schweiz, Adrien Zeender


Planung und Baubegleitung Amphibienpassage Schlossmattbach
Kontakt: Gemeindeverwaltung Wohlen b. Bern, Hansjörg Messerli


Konzept, Planung und Baubegleitung Kreuzkrötenweiher Runimoos
Kontakt: Landschaftskommission Wohlen, Peter Fluri

 

Mitgliedschaften

Schweizerischer Verband der Umweltfachleute (SVU-ASEP)

Natur- und Vogelschutzvereins Wohlen BE

Präsident Spiezer Agenda 21

Mitglied Verwaltung Spiez Solar

 

* als Mitarbeiter beim Geotechnischen Institut und bei Kästli AG Umweltbau